Livedovaskulpathie

Selbsttest: Leide ich eventuell unter einer Livedovaskulopathie?

  1. Habe ich offene Stellen auf der Haut im Bereich Fußrücken, Knöchel, Unterschenkel?
  2. Zeigen sich diese Hautveränderungen besonders im Sommer?
  3. Sprechen die Hautveränderungen nur sehr schlecht auf herkömmliche Wundtherapie an?
  4. Bessern sich diese Hautveränderungen auch nicht deutlich nach Gabe von Kortison?
  5. Habe ich Flecken auf der Haut die „marmoriert“ oder „wie Giraffenfell“ aussehen?
  6. Gibt es Phasen der Erkrankung in der „alles gut ist“, und später treten doch wieder neue Läsionen auf?
  7. Geht von der Hautveränderung ein starker Schmerz aus, der sehr genau in das Areal der sichtbaren Hautveränderung fällt?
  8. Lässt sich eine Hautveränderung bereits erspüren, bevor sie sichtbar wird?
  9. Bessern sich die Hautveränderungen durch den Einsatz von gerinnungshemmenden Medikamenten?

Auswertung

0-2 Fragen mit Ja beantwortet – Livedovaskulopathie unwahrscheinlich
3-5 Fragen mit Ja beantwortet – Livedovaskulopathie sehr wahrscheinlich
> 5 Fragen mit Ja beantwortet – Livedovaskulopathie ziemlich sicher

Zur genauen Abklärung der Diagnose sollte eine Vorstellung in einem Zentrum mit Erfahrung zum Thema Livedovaskulopathie erfolgen!